Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) 2018

Regierungsratsbeschlüsse 2018 unter Federführung der Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF)
RRB-Nr.
RRB-Nr.; aufsteigende SortierungRRB-Nr., absteigende Sortierung
Datum
Datum; aufsteigende SortierungDatum, absteigende Sortierung
Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende SortierungGeschäfts-Nr., absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende SortierungGeschäftstitel, absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende SortierungGeschäftstyp, absteigende Sortierung
1389/2018   19.12.2018   2014.GEF.12007   Einnahmeverzicht Unterhaltspauschale geschützte Anlagen; Genehmigung durch den Regierungsrat   Kreditgeschäft RR  
1335/2018   12.12.2018   2018.GEF.1373   Vernehmlassung des Bundes: Teilrevision des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung betreffend Massnahmen zur Kostendämpfung – Paket 1. Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
1334/2018   12.12.2018   2018.GEF.1374   Vernehmlassung des Bundes: Verordnung über Leistungen in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (Krankenpflege-Leistungsverordnung, KLV). Anpassung des Vertriebsanteils nach Artikel 38 KLV. Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
1294/2018   05.12.2018   2018.RRGR.399   Einkommensschwache Familien vor der Sozialhilfe bewahren und Ergänzungsleistungen ermöglichen! Antwort des Regierungsrates   Motion  
1276/2018   05.12.2018   2018.GEF.1371   Krankenversicherung Verträge betreffend stationäre Rehabilitation gemäss KVG zwischen der Rehaklinik Hasliberg AG sowie dem Verband der Privatspitäler des Kantons Bern (VPSB) und verschiedenen, durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherern sowie verschiedenen, durch die Einkaufsgemeinschaft HSK vertretenen Versicherern, gültig ab dem Jahr 2014. Genehmigung   Verfügung  
1262/2018   28.11.2018   2018.GEF.173   Kreditbeschluss für Modellversuch spezialisierte mobile Palliativversorgung. Objektkredit   Kreditgeschäft GR  
1257/2018   28.11.2018   2016.GEF.1543   Auflösung der Schiedskommission nach Artikel 141 Absatz 4 Spitalversorgungsgesetz (SpVG)   Übrige Geschäfte  
1253/2018   28.11.2018   2018.GEF.1027   Krankenversicherung Tarifverträge und Nachträge zwischen der Klinik Südhang und verschiedenen Krankenversicherern betreffend die Leistungsabgeltung für die Behandlung von Patienten gemäss KVG, die eines qualifizerten Alkohlentzuges und einer stationären Entwöhnung bedürfen, gültig ab 2013 bis 2017. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1228/2018   21.11.2018   2016.GEF.2585   Ombudsstelle für das Spitalwesen im Kanton Bern. Leistungsvertrag 2019 – 2023   Übrige Geschäfte  
1197/2018   14.11.2018   2018.GEF.1359   Verordnung über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfeverordnung, SHV) (Änderung)   Verordnung  
1179/2018   14.11.2018   2018.GEF.926   Vernehmlassung der Bundes: Bundesgesetz über die Verbesserung der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenpflege. Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
1178/2018   14.11.2018   2018.GEF.1320   Festsetzung der Referenztarife ab dem 1. Januar 2019. Genehmigung   Verfügung  
1177/2018   14.11.2018   2018.GEF.826   Krankenversicherung Verträge betreffend die Behandlung von stationären Patienten in einer psychiatrischen, nicht-universitären Klinik im Kanton Bern zwischen der Privatklinik Meiringen und verschiedenen, durch die Helsana Versicherungen AG, die Sanitas Krankenversicherung AG sowie die KPT Krankenkasse AG vertretenen Versicherern, der Assura Kranken-und Unfallversicherung, der Supra Krankenversicherung sowie verschiedenen, durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherern, gültig für die Jahre 2013 und 2014. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1156/2018   07.11.2018   2018.GEF.1033   Tarifverträge betreffend Vergütung von stationären, psychiatrischen Behandlungen gemäss KVG zwischen den UPD und der Einkaufsgemeinschaft HSK sowie der tarifsuisse ag ab 2013. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1148/2018   31.10.2018   2018.RRGR.545   Kein Verkauf des Hôpital du Jura bernois. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1147/2018   31.10.2018   2018.RRGR.544   Verletzt der geplante Verkauf des Spitals Moutier die Umsetzung des Volksvorschlags. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1130/2018   31.10.2018   2018.GEF.181   Umsetzung Projekt „Neustrukturierung des Asyl- und Flüchtlingsbereichs im Kanton Bern" (NA-BE): Ermächtigungsbeschluss Ausschreibung regionale Partner durch SOA/GEF   Projekt  
1129/2018   31.10.2018   2018.RRGR.538   Grundversorgung der Pflege darf nicht gefährdet werden. Antwort des Regierungsrates.   Motion  
1128/2018   31.10.2018   2018.RRGR.537   Aufnahme des Berner Juras ins Darmkrebsfrüherkennungsprogramm von ADC BEJUNE. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1126/2018   31.10.2018   2018.RRGR.513   Jugendschutz auf E-Zigis & Co ausweiten! Antwort des Regierungsrates   Motion  
1125/2018   31.10.2018   2018.RRGR.393   Schluss mit überhöhten Chefarztlöhnen! Antwort des Regierungsrates   Motion  
1124/2018   31.10.2018   2018.RRGR.371   Finanzielle Hebelwirkung der Finanzhilfen des Bundes für die familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Bern nutzen, um den Standortvorteil des Kantons Bern auszubauen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1119/2018   31.10.2018   2018.GEF.1065   Krankenversicherung Tarifvertrag betreffend den gültigen Leistungsauftrag auf der rechtskräftigen Spitalliste des Standortkantons zwischen der Gesundheitszentrum Schönberg Gunten AG und verschiedenen, durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherern, gültig für die Jahre 2014 bis 2016 Vertrag für stationäre Patienten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung gemäss KVG zwischen der Gesundheitszentrum Schönberg Gunten AG und verschiedenen, durch die Helsana Versicherungen AG, die Sanitas Grundversicherungen AG sowie die KPT Krankenkasse AG vertretenen Versicherern (Einkaufsgemeinschaft HSK), gültig für die Jahre 2014 bis 2016 Genehmigung   Verfügung  
1111/2018   24.10.2018   2018.RRGR.454   Unklare Strategie von Hôpital du Jura bernois (HJB) und Réseau santé mentale (RSM). Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1110/2018   24.10.2018   2018.RRGR.375   Warum wurde die Abteilung Gesundheitsförderung und Sucht ins Spitalamt transferiert? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1108/2018   24.10.2018   2018.RRGR.457   Warum soll das Hôpital du Jura bernois so schnell verkauft werden? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1095/2018   24.10.2018   2018.GEF.775   Verordnung über die Organisation und die Aufgaben der Gesundheits- und Fürsorgedirektion (Organisationsverordnung GEF, OrV GEF) (Änderung) IKT: 01.01.2019   Verordnung  
1082/2018   24.10.2018   2018.GEF.927   Vernehmlassung des Bundes: Änderung des Betäubungsmittelgesetzes und Verordnung über Pilotversuche nach dem Betäubungsmittelgesetz (Pilotversuche mit Cannabis). Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
1081/2018   24.10.2018   2018.GEF.928   Vernehmlassung des Bundes: Verordnung des EDI über Leistungen in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (Kostenneutralität und Pflegebedarfsermittlung). Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
1080/2018   24.10.2018   2014.GEF.12120   Tarifvertrag vom 1. Mai 2018 zwischen dem Verband Berner Pflege- & Betreuungszen-tren vbb und der CSS Kranken-Versicherung AG inkl. INTRAS Kranken-Versicherung AG, Arcosana AG und Sanagate AG betreffend Abgeltung von medizinischen Neben-leistungen (Arzt, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Ernährungs- und Diabetes-beratung, Analysen, Medikamente) im Rahmen der Langzeitpflege im Pflegeheim, gültig ab 1. April 2018 Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1075/2018   17.10.2018   2018.RRGR.190   Handlungsbedarf nach Diskriminierungsklage gegen Berner Inselspital: Gleichstellung von Frau und Mann in öffentlichen und privaten Spitäler und Kliniken des Kantons Bern verbessern! Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1074/2018   17.10.2018   2018.RRGR.189   Fehlende Gleichstellung im Inselspital: Nimmt der Kanton seine Aufsichtspflicht wahr? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1037/2018   17.10.2018   2014.GEF.3   Gesetz über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfegesetz, SHG; BSG 860.1 (Änderung). Anträge des Regierungsrates und der Kommission zum Voksvorschlag "Für eine wirksame Sozialhilfe".   GR-Beschluss  
1022/2018   17.10.2018   2018.GEF.1300   Krankenversicherung Tarifverträge betreffend die Leistungsabgeltung nach SwissDRG für akut-stationäre Behandlungen gemäss KVG zwischen der Hirslanden Bern AG und der tarifsuisse ag, der Einkaufsgemeinschaft HSK sowie der KPT Krankenkasse AG betreffend Tarife ab dem Jahr 2012 Genehmigung   Verfügung  
1002/2018   19.09.2018   2018.GEF.232   Krankenversicherung. Tarifverträge betreffend die Vergütung von ambulanten Leistungen der diversifizierten ärztlichen Substitutionsbehandlungen bei Opiatabhängigkeit gemäss Anhang 1 KLV, Kapitel 8, zwischen verschiedenen Leistungserbringern und der CSS Kranken-Versicherung AG, der Einkaufsgemeinschaft HSK AG, sowie verschiedenen durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherern, ab dem Jahr 2017. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1001/2018   19.09.2018   2015.GEF.224   Gesetz über die sozialen Leistungsangebote (SLG): Einleitung des Vernehmlassungsverfahrens   Gesetz  
964/2018   12.09.2018   2018.GEF.746   Vernehmlassung des Bundes: Pa.Iv. 09.528 «Finanzierung der Gesundheitsleistungen aus einer Hand. Einführung des Monismus» Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
930/2018   05.09.2018   2017.GEF.699   Krankenversicherung Tarifvertrag zwischen dem Verband der Privatspitäler des Kantons Bern (VPSB) und der Einkaufsgemeinschaft HSK AG betreffend Vergütung der akutstationären Behandlung von spitalbedürftigen Patienten gemäss KVG , gültig ab dem 1. Januar 2017 Genehmigung   Übrige Geschäfte  
917/2018   05.09.2018   2014.GEF.3   Gesetz über die öffentliche Sozialhilfe Antrag des Regierungsrates zum Volksvorschlag „Für eine wirksame Sozialhilfe!"   GR-Beschluss  
906/2018   29.08.2018   2018.RRGR.195   Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Bern bedarfsgerecht ausbauen! Antwort des Regierungsrates   Motion  
903/2018   29.08.2018   2018.RRGR.198   Früherziehung als sonderpädagogische Massnahme und frühe Förderung sollen in die Erziehungsdirektion überführt werden. Antwort des Regierungsrates   Postulat  
902/2018   29.08.2018   2018.RRGR.196   Es braucht wirkungsvolle Massnahmen zur Verhinderung der Aussteuerung von Personen über 55 Jahren. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
892/2018   29.08.2018   2018.GEF.709   Krankenversicherung. Tarifverträge betreffend die Behandlung von stationären Patienten in einer psychiatrischen, nicht-universitären Klinik im Kanton Bern zwischen diespitäler.be und der Einkaufsgemeinschaft HSK, ab 2014, und zwischen diespitäler.be und verschiedenen, durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherern, gültig vom 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2017. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
891/2018   29.08.2018   2018.GEF.734   Krankenversicherung. Tarifverträge betreffend physiotherapeutische Leistungen gemäss KVG im Kanton Bern zwischen physioswiss/physiobern und tarifsuisse ag, ab 1.10.2016 und ab 1.1.2018   Übrige Geschäfte  
855/2018   22.08.2018   2014.GEF.12120   Änderungsvereinbarung vom 27. April 2018 zwischen dem Verband Berner Pflege- & Betreuungszentren vbb und der Einkaufsgemeinschaft HSK AG betreffend den Anschlussvertrag zum Administrativvertrag zwischen CURAVIVA Schweiz und der Einkaufsgemeinschaft HSK vom 29. April 2013, gültig ab 1. April 2018   Übrige Geschäfte  
830/2018   15.08.2018   2018.RRGR.356   Familienergänzende Kinderbetreuung: Gleiche Spiesse auch für private Initiativen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
828/2018   15.08.2018   2018.RRGR.306   Die Fördergelder des Bundes zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit sind vom Kanton Bern konsequent abzuholen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
807/2018   15.08.2018   2017.GEF.963   Krankenversicherung. Tarifvertrag zwischen dem Schweizerischen Hebammenverband (SHV) sowie dem Schweizerischen Hebammenverband Sektion Bern und der Einkaufsgemeinschaft HSK AG betreffend Taxpunktwert-Vergütung von Hebammen-Leistungen gemäss KVG, gül-tig ab dem 1. Januar 2017. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
806/2018   15.08.2018   2018.GEF.348   Krankenversicherung. Tarifverträge zwischen der Interessengemeinschaft der Geburtshäuser der Schweiz (IGGH-CH) und der Einkaufsgemeinschaft HSK AG sowie der CSS Kranken-Versicherung AG betreffend Infrastrukturbeitrag für ambulante Geburten in Geburtshäusern ab dem Jahr 2017 Tarifvertrag zwischen der IGGH-CH und verschiedenen, durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherern betreffend die Vergütung erbrachter ambulanter Hebammenleistungen durch vom Geburtshaus angestellte oder beauftragte Hebammen ab dem Jahr 2018 Genehmigung   Übrige Geschäfte  
800/2018   15.08.2018   2018.STA.1072   Petition "Stationäre medizinische Grundversorgung am Spitalstandort Zweisimmen sichern"; Antwortschreiben des Regierungsrates   Petition  
782/2018   04.07.2018   2014.GEF.11576   Stiftung Aarhus Gümligen; Sanierungs- und Umbaumassnahmen Schulheim; Ausführungskredit. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgabe   Kreditgeschäft RR  
781/2018   04.07.2018   2018.RRGR.201   Medikamententests in der Psychiatrie: Eine Aufarbeitung ist nötig! Antwort des Regierungsrates   Motion  
766/2018   04.07.2018   2018.GEF.205   Krankenversicherung Tarifverträge betreffend Taxpunktwert TARMED zwischen Ärztegesellschaft des Kantons Bern, Hirslanden Bern AG, VPSB und verschiedenen Versicherern (HSK, CSS und tarifsuisse ag) für die Jahre 2016 / 2017 Genehmigung   Übrige Geschäfte  
765/2018   04.07.2018   2018.GEF.260   Krankenversicherung. Tarifverträge betreffend Leistungen im Zusammenhang mit der Transplantation solider Organe bzw. hämatopoietischer Stammzellen zwischen der Insel Gruppe AG und den durch die Helsana Versicherungen AG vertretenen Krankenversicherer ab 2016. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
752/2018   27.06.2018   2014.GEF.11020   Änderungsvereinbarung vom 1. März 2018 zum Tarifvertrag vom 12. Dezember 2016 zwischen dem Verein diespitäler.be und der Einkaufsgemeinschaft HSK AG betreffend Abgeltung von Pflege- und Nebenleistungen zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung für nicht mehr spitalbedürftige Patientinnen und Patienten, die in einer psychiatrischen Klinik im Kanton Bern untergebracht sind   Übrige Geschäfte  
751/2018   27.06.2018   2018.GEF.212   Tarifverträge betreffend ambulante Leistungen im Spital zwischen diespitäler.be, Inselspital, Hirslanden Bern AG, VPSB und den Versicherern (HSK und tarifsuisse) für die Jahre 2005, 2015 und ab 2016. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
734/2018   27.06.2018   2018.RRGR.42   Entwicklungen bei Traumafolgestörungen - Umsetzung im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
720/2018   20.06.2018   2016.GEF.790   Gesetz über die Sozialhilfe im Asyl- und Flüchtlingsbereich (SAFG) sowie Einführungsgesetz zum Ausländer- und zum Asylgesetz (EG AuG und AsylG)   Gesetz  
711/2018   20.06.2018   2017.GEF.1029   Verordnung über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfeverordnung, SHV) (Änderung)   Verordnung  
710/2018   20.06.2018   2017.GEF.690   Einführungsgesetz zur eidgenössischen Krebsregistrierungsgesetzgebung (EG KRG): Anträge des Regierungsrates und der Kommission   Gesetz  
705/2018   20.06.2018   2017.GEF.627   Anpassung der Referenztarife in der Erwachsenenpsychiatrie ab dem 1. August 2018   Übrige Geschäfte  
676/2018   13.06.2018   2018.GEF.361   Vernehmlassung des Bundes: Teilrevision der Fortpflanzungsmedizinverordnung: Vereinfachung des Vorgehens zur Mitteilung der Abstammungsdaten an das Kind. Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
651/2018   06.06.2018   2015.GEF.440   Krebsregister für den Kanton Bern. Ausgabenbewilligung (Verpflichtungskredit, neue wiederkehrende Ausgabe) für das Jahr 2019   Kreditgeschäft GR  
640/2018   06.06.2018   2018.GEF.356   Vernehmlassung des Bundes. Änderung des Heilmittelgesetzes (neue Medizinprodukte-Regulierung) und des Bundesgesetzes über die technischen Handelshemmnisse. Stellungnahme des Kantons   Vernehmlassung Bund  
626/2018   30.05.2018   2018.GEF.222   Vernehmlassung des Bundes: Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (V-NISSG). Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
617/2018   30.05.2018   2018.GEF.106   Teilrevision der Eigentümerstrategie des Kantons bezüglich der Regionalen Spitalzentren (RSZ) und der Regionalen Psychiatrischen Dienste (RPD) gemäss Spitalversorgungsgesetz (SpVG)   Übrige Geschäfte  
616/2018   30.05.2018   2018.GEF.233   Krankenversicherung. Tarifverträge betreffend Taxpunktwert Chiropraktoren zwischen ChiroSuisse und den Versicherern (HSK, CSS und tarifsuisse) ab 2016. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
615/2018   30.05.2018   2014.GEF.12600   Stiftung Sonderschulheim Mätteli Münchenbuchsee; Sanierungs- und Umbaumassnahmen; Ausführungskredit. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgabe   Kreditgeschäft RR  
595/2018   30.05.2018   2017.RRGR.714   Sinnvolle Anpassung des Alarmierungsperimeters der Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel/Bienne - Effizienter Einsatz der Rettungsmittel. Antwort des Regierungsrates   Motion  
581/2018   23.05.2018   2018.GEF.405   Vernehmlassung des Bundes: Totalrevision der Arzneimittel-Bewilligungsverordnung. Stellungnahme des Kantons   Vernehmlassung Bund  
579/2018   23.05.2018   2018.GEF.404   Vernehmlassung des Bundes: Verordnung zur Änderung von Verordnungen des Schweizerischen Heilmittelinstituts im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten der Medicrime-Konvention. Stellungnahme des Kantons   Vernehmlassung Bund  
543/2018   16.05.2018   2018.GEF.484   Ausserordentliche Anpassung der Produktgruppen-/Produktstruktur der Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) per 1. Januar 2019   Übrige Geschäfte  
542/2018   16.05.2018   2018.RRGR.185   Zukunft Gesundheit: Förderung einer starken ambulanten Versorgung. Antwort des Regierungsrates   Motion  
541/2018   16.05.2018   2018.RRGR.183   Spitex Bern: Wie weit darf sich der Kanton einmischen? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
540/2018   16.05.2018   2018.RRGR.161   Extremist im Multimondo. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
539/2018   16.05.2018   2018.RRGR.147   Sparpotenzial in der Sozialhilfe nutzen und bisheriges Tarifsystem für Zahnarztkosten beibehalten. Antwort des Regierungsrats   Motion  
538/2018   16.05.2018   2018.RRGR.134   Spitex Bern und ihre Folgen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
537/2018   16.05.2018   2018.RRGR.58   Ausschluss eines Doppelmandats auf strategischer und operativer Ebene in unseren Spitälern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
528/2018   16.05.2018   2018.GEF.209   Krankenversicherung: Tarifverträge betreffend Behandlung von Patienten in einer psychiatrischen Tagesklinik zwischen VPSB (Privatklinik Wyss, Klinik SGM, Lindenhof und Privatklinik Meiringen) sowie der Klinik Südhang und den Versicherern der Einkaufsgemeinschaft HSK sowie der tarifsuisse ag ab 2014. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
524/2018   16.05.2018   2017.GEF.197   Krankenversicherung. Tarifvertrag zwischen diespitäler.be und der Einkaufsgemeinschaft HSK AG betreffend Vergütung der akutstationären Behandlung von spitalbedürftigen Patienten gemäss KVG , gültig ab dem 1. Januar 2017. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
520/2018   16.05.2018   2015.GEF.1617   Krankenversicherung. Tarifvertrag betreffend Taxpunktwert Logopädie zwischen dem Deutschschweizer Logopädinnen und Logopäden-Verband (DLV) und der HSK ab April 2015 Genehmigung   Übrige Geschäfte  
468/2018   09.05.2018   2016.GEF.2503   Festsetzung des kantonalen Anteils zur Abgeltung der stationären Behandlungen im Jahr 2019 für alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Bern   Übrige Geschäfte  
450/2018   02.05.2018   2017.RRGR.666   Gemeinnützige Spitex-Organisationen – Inhaltliche Klärung des staatlichen Versorgungsauftrags und wirtschaftliche Sicherung des ambulanten Pflegemodells. Antwort des Regierungsrates   Motion  
449/2018   02.05.2018   2017.RRGR.555   Quo vadis, Bellelay? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
445/2018   02.05.2018   2014.GEF.9825   Krankenversicherung. Tarifverträge betreffend die Leistungsabgeltung nach SwissDRG für akut-stationäre Behandlungen gemäss KVG zwischen der Klinik Hohmad und der tarifsuisse ag sowie der Einkaufsgemeinschaft HSK betreffend Tarife ab dem Jahr 2014. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
444/2018   02.05.2018   2018.GEF.257   Krankenversicherung. Tarifverträge betreffend Leistungsabgeltung nach SwissDRG für akut-stationäre Behandlungen gemäss KVG zwischen der Insel Gruppe AG für den Standort Inselspital (Universitätsspital) und der Visana Services AG, der tarifsuisse ag sowie der Einkaufsgemeinschaft HSK AG ab dem Jahr 2012. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
422/2018   25.04.2018   2017.RRGR.736   Wer voll erwerbstätig ist, soll nicht von der Sozialhilfe unterstützt werden müssen (Mindestlohnbericht). Antwort des Regierungsrates   Motion  
421/2018   25.04.2018   2017.RRGR.690   Transparente Zahlen über den Bezug von Sozialhilfe. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
420/2018   25.04.2018   2017.RRGR.679   Zukunft Gesundheit: Fehlanreize im Gesundheitswesen beseitigen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
419/2018   25.04.2018   2017.RRGR.675   Zukunft Gesundheit: Massnahmen für eine bessere Gesundheitskompetenz der Bevölkerung im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
418/2018   25.04.2018   2017.RRGR.638   Armut trotz Arbeit verhindern: Einführung eines Mindestlohnes im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
417/2018   25.04.2018   2017.RRGR.677   Zukunft Gesundheit: Innovationen in der Gesundheitsversorgung fördern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
416/2018   25.04.2018   2017.RRGR.610   Recht auf Bildung und Arbeit. Antwort des Regierungsrates   Motion  
415/2018   25.04.2018   2017.RRGR.554   Spielt die GEF mit falschen Karten? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
375/2018   25.04.2018   2018.GEF.340   Tarifverträge betreffend stationäre Psychiatrie zwischen dem Verband der Privatspitäler des Kantons Bern (Privatklinik Wyss AG, Klinik SGM Langenthal, Lindenhof AG und Stiftung Diaconis) und verschiedenen Versicherern (Einkaufsgemeinschaft HSK AG, tarifsuisse ag, Assura und Supra) für die Jahre 2013 und 2014. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
374/2018   25.04.2018   2018.GEF.341   Tarifverträge betreffend stationäre Psychiatrie zwischen dem VPSB (Privatklinik Wyss, Privatklinik Meiringen, Klinik SGM, Lindenhof und Diaconis) und den Versicherern der Einkaufsgemeinschaft HSK sowie der tarifsuisse ag für die Jahre 2015 und 2016. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
364/2018   04.04.2018   2017.RRGR.684   Transparenz in der institutionellen Alterspflege. Antwort des Regierungsrates   Motion  
363/2018   04.04.2018   2017.RRGR.668   Paradoxal hohe Sozialhilfequote im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
362/2018   04.04.2018   2017.GEF.690   Einführungsgesetz zur eidgenössischen Krebsregistrierungsgesetzgebung (EG KRG). Antrag des Regierungsrates   Gesetz  
312/2018   21.03.2018   2017.GEF.339   Krankenversicherung: Verlängerung der SwissDRG Baserate zwischen diespitäler.be und den durch die CSS Kranken-Versicherung AG vertretenen Versicherern vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2018   Übrige Geschäfte  
310/2018   21.03.2018   2015.GEF.2544   Verein ArWo Frutigland Frutigen, Instandsetzung Gebäudehülle Hauptwohnheim; Ausführungskredit. Verpflichtung für neue einmalige Ausgabe.   Kreditgeschäft RR  
286/2018   14.03.2018   2017.RRGR.544   Die Gesundheitsversorgung von asylsuchenden Frauen verbessern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
253/2018   07.03.2018   2017.RRGR.537   Krankenkassenprämienerhöhung: Kanton soll zugunsten seiner Bevölkerung handeln! Antwort des Regierungsrates   Postulat  
233/2018   07.03.2018   2017.GEF.1252   Vernehmlassung des Bundes: Genehmigung des Übereinkommens des Europarats gegen den Handel mit menschlichen Organen (Organhandelskonvention) und seine Umsetzung (Transplantationsgesetz). Stellungnahme des Kantons Bern   Vernehmlassung Bund  
232/2018   07.03.2018   2016.GEF.2495   Convention du 28 juin 2016 entre l’Hôpital du Jura bernois SA, la Clinique des Tilleuls, le Centre hospitalier Bienne SA ainsi que l’institut Dr. Kurz Röntgeninstitut Seeland AG, représentés par le Centre de dépistage du cancer du sein BEJUNE d’une part, et la communauté d’achat HSK d’autre part, concernant la prise en charge des examens de mammographie de dépistage selon la LAMal dans le Jura bernois, valable à partir du 1er janvier 2016   Übrige Geschäfte  
213/2018   28.02.2018   2018.GEF.116   Kantonales Laboratorium: Produktgruppe Verbraucherschutz und Umweltsicherheit. Kreditüberschreitung 2017.   Kreditgeschäft RR  
203/2018   28.02.2018   2017.GEF.340   Krankenversicherung: Verlängerung der SwissDRG Baserate zwischen die spitäler.be und den durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherern vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2017.   Übrige Geschäfte  
195/2018   21.02.2018   2017.RRGR.673   Zukunft Gesundheit: Stärkung der ambulanten Behandlungsangebote in der Psychiatrie. Antwort des Regierungsrates   Motion  
189/2018   21.02.2018   2014.GEF.12119   Kantonale Kommission für Gesundheitsförderung- und Suchtfragen (SUGEKO) Ausführungsbeschluss   Ernennung/Wahl  
188/2018   21.02.2018   2014.GEF.12855   Grossratsbeschluss betreffend den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über die kantonalen Beiträge an die Spitäler zur Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung und deren Ausgleich unter den Kantonen (Weiterbildungsfinanzierungsvereinbarung, WFV). Inkraftsetzung   GR-Beschluss  
158/2018   14.02.2018   2014.GEF.3   Gesetz über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfegesetz, SHG) (Änderung). Anträge Regierung und Kommission 2. Lesung   GR-Beschluss  
124/2018   07.02.2018   2017.RRGR.578   Statistische Erhebung des Bestandes der ausgesteuerten sowie der Sozialhilfe beziehenden langzeitarbeitslosen Personen im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
123/2018   07.02.2018   2017.RRGR.524   Menschenversuche mit Cannabis. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
97/2018   31.01.2018   2017.RRGR.563   Wirkungszielorientierte Wiedereingliederung von jungen IV-Bezügern dank differenzierter Codierung bei psychiatrischen Diagnosen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
96/2018   31.01.2018   2014.GEF.12964   ALBA GEF: Produktgruppe 04.17.9175 Angebote für Menschen mit einem Pflege-, Betreuungs-, besonderen Bildungsbedarf. Nachkredit 2017   Kreditgeschäft GR  
67/2018   24.01.2018   2017.RRGR.447   Ungewöhnliches und unprofessionelles Vorgehen der GEF bei KIP 2. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
45/2018   17.01.2018   2017.RRGR.560   Zunahme von jugendlichen IV-Bezügerinnen und -Bezügern mit psychiatrischer Diagnose. Antwort des Regierungsrates   Motion  
41/2018   17.01.2018   2017.GEF.1370   Verordnung über die Gebühren der Kantonsverwaltung (Gebührenverordnung, GebV) (Berichtigung)   Verordnung  
28/2018   17.01.2018   2014.GEF.9819   Krankenversicherung. Tarifvertrag zwischen der Helsana Versicherungen AG, der Sanitas Grundversicherungen AG sowie der KPT Krankenkasse AG (nachfolgend HSK) und dem Verband der Privatspitäler des Kantons Bern (VPSB) betreffend stationäre Patienten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung für die Jahre 2014 bis 2016. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
27/2018   17.01.2018   2014.GEF.9824   Krankenversicherung. Tarifvertrag zwischen der tarifsuisse ag und dem Verband der Privatspitäler des Kantons Bern (VPSB) betreffend Leistungsabgeltung nach SwissDRG für akut-stationäre Behandlungen gemäss KVG für die Jahre 2014 bis 2016. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
16/2018   09.01.2018   2016.GEF.2317   «Radikale Reduzierung professionell verordneter und verabreichter Gewalt». Bericht des Regierungsrates an den Grossen Rat   Bericht RR  

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.rr.be.ch/rr/de/index/rrbonline/rrbonline/rrb_2018/gef_2018.html