Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) 2016

Regierungsratsbeschlüsse 2016 unter Federführung der Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF)
RRB-Nr.
RRB-Nr.; aufsteigende SortierungRRB-Nr., absteigende Sortierung
Datum
Datum; aufsteigende SortierungDatum, absteigende Sortierung
Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende SortierungGeschäfts-Nr., absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende SortierungGeschäftstitel, absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende SortierungGeschäftstyp, absteigende Sortierung
1444/2016   21.12.2016   2014.GEF.12263   Inspektorat KAPA: Wiederwahl Inspektor für die Kontrolle der Hygiene, bzw. der Kontrolle der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten in Zahnartpraxen. Herr Dr. med. dent. Mathey Yves, Bern   Ernennung/Wahl  
1442/2016   21.12.2016   2016.RRGR.993   Weitere Zunahme der Geschlechtskrankheiten: Minimalstandards als Gütesiegel für alle Sex-Etablissements. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1441/2016   21.12.2016   2014.GEF.12263   Inspektorat KAPA: Rücktritt Inspektorin für Privatapotheken Heime   Ernennung/Wahl  
1380/2016   14.12.2016   2014.GEF.10709   Versorgungsplanung 2016 gemäss SpVG. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1372/2016   07.12.2016   2016.RRGR.595   Vorauszahlungen bei Heimeintritten. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1340/2016   30.11.2016   2015.GEF.2404   Eigentümerstrategie der Spital Netz Bern Immobilien AG   Beteiligung/Kantonsvertreter  
1338/2016   30.11.2016   2016.RRGR.463   Standesinitiative betreffend Weiterbildungsfinanzierung. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1319/2016   23.11.2016   2015.GEF.329   WAG Wohn- und Arbeitsgemeinschaft für Körperbehinderte Gwatt, Ersatz Personen- und Warenlift, Sanierung Flachdach. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgabe   Kreditgeschäft RR  
1318/2016   23.11.2016   2014.GEF.11394   Stiftung Tannenhof, Gampelen. Sanierung Wärmeversorgung und Wege. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgaben   Kreditgeschäft RR  
1307/2016   23.11.2016   2016.GEF.1223   Verlängerung der Geltungsdauer des Taxpunktwerts TARMED zwischen der Hirslanden Bern AG und der tarifsuisse ag vom 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2016   Übrige Geschäfte  
1306/2016   23.11.2016   2015.GEF.2519   Krankenversicherung: Kantonaler Taxpunktwertvertrag Hebammen ab 1.1.2015 zwischen dem Schweizerischen Hebammenverband / Sektion Bern und der tarifsuisse ag. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1288/2016   16.11.2016   2014.GEF.12591   Eigentümerstrategie des Kantons Bern bezüglich der Regionalen Spitalzentren (RSZ) und der Regionalen Psychiatrischen Dienste (RPD) gemäss Spitalversorgungsgesetz (SpVG)   Übrige Geschäfte  
1278/2016   16.11.2016   2015.GEF.2494   Verordnung über die Angebote zur sozialen Integration (ASIV) / Teilrevision / 2017   Verordnung  
1276/2016   16.11.2016   2016.GEF.1565   Referenztarife ab dem 1. Januar 2017. Festsetzung   Übrige Geschäfte  
1260/2016   09.11.2016   2016.GEF.2299   Bezeichnung der regionalen psychiatrischen Dienste nach SpVG   Beteiligung/Kantonsvertreter  
1239/2016   09.11.2016   2015.GEF.2871   Bezeichnung der Regionalen Spitalzentren nach SpVG   Beteiligung/Kantonsvertreter  
1237/2016   09.11.2016   2015.GEF.2373   Teilrevision Spitalversorgungsverordnung (SpVV)   Verordnung  
1205/2016   02.11.2016   2016.RRGR.927   Gerechte Prämienregionen für den Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1200/2016   02.11.2016   2016.RRGR.823   Stationäre Gesundheitsversorgungsqualität im Kanton Bern – Wohin des Weges? Antwort des Regierungsrates   Motion  
1199/2016   02.11.2016   2016.RRGR.700   Die Zuteilung der Gemeinden innerhalb der drei Krankenkassenprämienregionen muss angepasst werden. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1175/2016   26.10.2016   2015.GEF.1738   Verordnung über die Anpassung von Verordnungen im Rahmen der Verselbstständigung der kantonalen Psychiatrieinstitutionen / Neu / 2017   Verordnung  
1145/2016   26.10.2016   2014.GEF.13053   Spezifische Integrationsförderung. Programmvereinbarung Bund - Kantone 2018 - 2021. Antwortschreiben des Regierungsrates an die Konferenz der Kantonsregierungen (KdK), Bern   Übrige Geschäfte  
1144/2016   26.10.2016   2014.GEF.9731   Krankenversicherung. Verträge und Nachträge zwischen der tarifsuisse ag, der Helsana Versicherungen AG, der Sanitas Grundversicherungen AG, der KPT Krankenkasse AG, der Assura Kranken- und Unfallversicherung sowie der Supra Krankenversicherung und der Privatklinik Piano betreffend Leistungsabgeltung für stationäre akut-somatische Behandlungen ab dem Jahr 2012. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1121/2016   19.10.2016   2016.GEF.85   Schweizerische Sozialhilfestatistik: Beitrag für die Jahre 2017 – 2021; Nachtrag zur Leistungsvereinbarung vom 7. August 2000. Objektkredit   Kredit/Beitrag  
1120/2016   19.10.2016   2015.GEF.2758   Sozialhilfeverordnung (SHV) / Teilrevision / 2017 / Besoldungskosten   Verordnung  
1119/2016   19.10.2016   2016.GEF.314   Krankenversicherung, Pauschale für Substitutionsbehandlungen ab 2016 zwischen der ARUD Biel, der IRUD Burgdorf, der ASBO Thun sowie den UPD/VkD/SCN und der HSK. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1117/2016   19.10.2016   2014.GEF.10712   Bericht zum „Modellversuch Integrierte Versorgung in der Geriatrie“   Bericht RR  
1069/2016   21.09.2016   2010.RRGR.11004   Viktoria-Stiftung Richigen, Stiftungsrat. Rücktritt und Wahl   Personalgeschäft RR/GR  
1068/2016   21.09.2016   2014.GEF.11434   Stiftung für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche Zollikofen, Sanierung Hauptgebäude und Ersatzneubau. Projektierungskosten. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgabe   Kreditgeschäft RR  
1065/2016   21.09.2016   2016.GEF.1384   GEF: EDI: Änderungen der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV) und der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV) Preisfestsetzung von Arzneimitteln. Schreiben des Regierungsrates an das Bundesamt für Gesundheit   Vernehmlassung Bund  
1063/2016   21.09.2016   2016.RRGR.294   Situation der Palliative-Care-Netzwerke im Kanton Bern?. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1060/2016   21.09.2016   2016.RRGR.277   Finanzieller Eigenbeitrag als Starthilfe nach Beendigung der vorläufigen Aufnahme. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1050/2016   21.09.2016   2016.RRGR.276   Gebärmutterhalskrebsimpfung im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
1049/2016   21.09.2016   2016.RRGR.274   Wirtschaftliche Integration durch obligatorischen Spracherwerb. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1048/2016   21.09.2016   2016.RRGR.266   Sozialhilferechtliche Rückerstattungspflicht nach Erbschaften besser durchsetzen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
1039/2016   14.09.2016   2016.GEF.954   Verselbstständigung der drei kantonalen Psychiatriekliniken; Übertragung der drei Fondsvermögen auf drei zu gründende selbständige Stiftungen. Ausgabenbewilligung zur Übertragung des Vermögens des Fonds der Patienten und Behinderten im Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) auf diese zu gründende selbständige Stiftung und Auflösung des Fonds; Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1038/2016   14.09.2016   2016.GEF.954   Verselbstständigung der drei kantonalen Psychiatriekliniken; Übertragung der drei Fondsvermögen auf drei zu gründende selbständige Stiftungen. Ausgabenbewilligung zur Übertragung des Vermögens des Unterstützungsfonds der Psychiatrischen Dienste Biel-Seeland – Berner Jura (PDBBJ) auf diese zu gründende selbständige Stiftung und Auflösung des Unterstützungsfonds; Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1037/2016   14.09.2016   2016.GEF.954   Verselbstständigung der drei kantonalen Psychiatriekliniken; Übertragung der drei Fondsvermögen auf drei zu gründende selbständige Stiftungen. Ausgabenbewilligung zur Übertragung des Vermögens des Unterstützungsfonds der Universitären Psychiatrischen Dienstes (UPD) auf diesen zu gründenden selbständigen Stiftung und Auflösung des Unterstützungsfonds; Genehmigung   Übrige Geschäfte  
1017/2016   07.09.2016   2016.GEF.731   Sonderstab (SoS) Pandemie. Kenntnisnahme und Zustimmung   Übrige Geschäfte  
1016/2016   07.09.2016   2012.RRGR.84   Förderung der Hausarztmedizin im Kanton Bern durch Unterstützung innovativer Projekte und durch Ermöglichung der Patientenidentifikation. Bericht des Regierungsrates an den Grossen Rat   Motion  
981/2016   31.08.2016   2014.GEF.10281   Infrastrukturgeschäft, Verein CICADA, Cortébert, Haus am Bach, Sanierungsmassnahmen. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgaben   Kredit/Beitrag  
971/2016   31.08.2016   2015.GEF.65   Fristverlängerungen für den Vollzug überwiesener Motionen und Postulate 2016. GEF   Fristverlängerung Vollzug  
947/2016   24.08.2016   2016.GEF.1158   Verordnung vom 29. Januar 2014 über die Ausnahmen der Zulassungseinschränkung für Leistungserbringerinnen und Leistungserbringer zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (ZulaV) - Revision 2016   Verordnung  
922/2016   24.08.2016   2015.GEF.2551   Krankenversicherung: Vereinbarungen zwischen dem Schweizerischen Verband freiberuflicher Physiotherapeuten (SVFP) und der Einkaufsgemeinschaft HSK sowie der CSS betreffend kantonaler Taxpunktwert für Physiotherapieleistungen gemäss KVG ab 1. Januar 2015 und ab 1. Januar 2016. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
911/2016   24.08.2016   2016.RRGR.560   Spital Zweisimmen gilt als versorgungsnotwendig, dies mit einem geschlossenen OP während 8 Monaten an den Wochenenden. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
910/2016   24.08.2016   2016.RRGR.555   Zehn dringende Fragen zur aktuellen Spitalpolitik. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
908/2016   17.08.2016     Erhebung der Kosten für die Integration im Asylbereich. Umfragen der KdK und der SODK. Antwort des Regierungsrates    
906/2016   17.08.2016   2015.GEF.57   Kantonale Integrationskommission. Neuwahl für die Wahlperiode 2016-2019   Ernennung/Wahl  
904/2016   17.08.2016   2014.GEF.12119   Kantonale Kommission für Gesundheitsförderungs- und Suchtfragen (SUGEKO); Neu- und Ersatzwahlen   Ernennung/Wahl  
901/2016   17.08.2016   2016.RRGR.558   Überlastete Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter. Antwort des Regierungsrates   Motion  
899/2016   17.08.2016   2016.RRGR.315   Behinderung und Alter - Handlungsbedarf bei den Betriebsbeiträgen an Behinderteninstitutionen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
885/2016   17.08.2016   2016.GEF.705   Universitäre Psychiatrische Dienste Bern: Klinikinformationssystem mit integrierter elektronischer Patientenakte. Zusatzkredit - Anpassung Kreditbetrag   Kreditgeschäft GR  
867/2016   17.08.2016   2014.GEF.4   Taxpunktwertvereinbarung für ambulante physiotherapeutische Leistungen ab dem 1. Januar 2016 zwischen physioswiss / physiobern und HSK sowie CSS Kranken-Versicherung AG. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
818/2016   29.06.2016   2016.GEF.640   Neuregelung der Leistungspflicht ärztlicher komplementärmedizinischer Leistungen zu Lasten der OKP; Teilrevision KVV und KLV   Verordnung  
776/2016   22.06.2016   2016.RRGR.106   Rehabilitation von Drogensüchtigen soll zur Erfolgsgeschichte werden. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
775/2016   22.06.2016   2016.RRGR.91   Harmonisierung und Koordination von bedarfsabhängigen Sozialleistungen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
774/2016   22.06.2016   2016.RRGR.62   Bedingungsloses Grundeinkommen - Machen wir die Probe im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Motion  
773/2016   22.06.2016   2016.RRGR.57   Delegieren ärztlicher Tätigkeiten an medizinische Praxisassistentinnen (MPA). Antwort des Regierungsrates   Motion  
772/2016   22.06.2016   2016.RRGR.51   Einheitliche Finanzierung für alle Formen der Fremdplatzierungen von Kindern- und Jugendlichen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
757/2016   22.06.2016   2016.RRGR.113   Bedarfsabklärung für eine Notunterkunft für Mädchen und junge Frauen (14-20 Jahre) im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Postulat  
747/2016   22.06.2016   2016.GEF.616   GEF: EDI: Ausführungsrecht zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG)   Vernehmlassung Bund  
746/2016   22.06.2016   2016.GEF.830   Infrastrukturfinanzierung Pflegeheime; Richtlinien für besondere Fälle   Übrige Geschäfte  
693/2016   15.06.2016   2016.GEF.615   Anhörung des Bundes. Abschliessende Inkraftsetzung der Änderungen vom 20. März 2015 des Medizinalberufegesetzes (MedBG) und der damit verbundenen Verordnungsanpassungen   Gesetz  
666/2016   08.06.2016   2016.GEF.705   Universitäre Psychiatrische Dienste Bern. Klinikinformationssystem mit integrierter elektronischer Patientenakte. Zusatzkredit. Genehmigung   Kreditgeschäft GR  
631/2016   01.06.2016   2014.GEF.21   Stiftung Alpenruhe Saanen, Wohn- und Arbeitsgemeinschaft für Beeinträchtigte. Umbau Werkstatt, Neubau Wohnheim. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgabe   Kredit/Beitrag  
630/2016   01.06.2016   2014.GEF.19   Verein Bergquelle Wohnen und Werken Zweisimmen, Erweiterung geschützte Werkstatt. Verpflichtungskredit für neue einmalige Ausgabe   Kredit/Beitrag  
629/2016   01.06.2016   2014.GEF.10081   Schlussbericht zum Bericht „Jugend und Gewalt“ an den Regierungsrat   Bericht RR  
616/2016   25.05.2016   2014.GEF.12119   Kantonale Kommission für Gesundheitsförderungs- und Suchtfragen (SUGEKO); Neu- und Ersatzwahlen   Ernennung/Wahl  
591/2016   25.05.2016   2015.GEF.2898   Krankenversicherung, Impfpauschale für Schulkinder ab 2016 zwischen Gesundheitsdienst der Stadt Bern und HSK. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
555/2016   11.05.2016   2016.RRGR.303   Psychiatrische Dienste: Verselbstständigung gleich Abbau? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
554/2016   11.05.2016   2016.RRGR.230   Darf der Verwaltungsrat der HJB SA gegen das Gesetz verstossen? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
553/2016   11.05.2016   2016.RRGR.215   Strategiefehler des HJB-Verwaltungsrats und Folgen für Patienten aus dem Kanton Jura. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
527/2016   04.05.2016   2016.RRGR.469   Abgeltung der Regresstätigkeit bei vom Kanton mitfinanzierten Hospitalisationen. Objektkredit (neue, wiederkehrende Ausgabe) für die Jahre 2018–2023   Kreditgeschäft GR  
522/2016   04.05.2016   2014.GEF.12855   Grossratsbeschluss betreffend den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über die kantonalen Beiträge an die Spitäler zur Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung und deren Ausgleich unter den Kantonen (Weiterbildungsfinanzierungsvereinbarung, WFV). Anträge der Gesundheits- und Sozialkommission und davon abweichende Anträge des Regierungsrates. Regierungsrätliches Schreiben an die Mitglieder des Grossen Rates   GR-Beschluss  
521/2016   04.05.2016   2014.RRGR.11112   Gesetzesinitiative "Spitalstandortinitiative". Rückzug des Gegenvorschlags des Regierungsrates vom 12. August 2015   Gesetz  
520/2016   04.05.2016   2015.GEF.437   Kantonale Unterschiede in der Finanzierung der Universitätsspitäler. Kenntnisnahme des Berichts der Gesundheits- und Fürsorgedirektion   Bericht RR  
519/2016   04.05.2016   2014.GEF.12263   Inspektorat KAPA: Rücktritte Inspektoren Dr. med. Ulrich Castelberg und Beat Renfer   Ernennung/Wahl  
492/2016   27.04.2016   2015.GEF.2485   Verordnung über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfeverordnung, SHV)   Verordnung  
474/2016   27.04.2016   2015.RRGR.1093   Warum steigen die Betriebsbeiträge des ALBA an Institutionen aus dem Kinder- und Jugendbereich? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
472/2016   27.04.2016   2014.GEF.12855   Grossratsbeschluss betreffend den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über die kantonalen Beiträge an die Spitäler zur Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung und deren Ausgleich unter den Kantonen (Weiterbildungsfinanzierungsvereinbarung, WFV). Antrag des Regierungsrates und der Gesundheits- und Sozialkommission   GR-Beschluss  
469/2016   27.04.2016   2015.RRGR.1139   Ambulantes interprofessionelles Versorgungsmodell als Beitrag zur Sicherung der Gesundheitsgrundversorgung in den Regionen. Antwort des Regierungsrates   Postulat  
468/2016   27.04.2016   2015.RRGR.1128   Herzchirurgie im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
467/2016   27.04.2016   2015.RRGR.1111   Regionale Zuteilung der Pflegeheimplätze neu regeln. Antwort des Regierungsrates   Motion  
466/2016   27.04.2016   2015.RRGR.1102   Recht der Gemeindebehörden zu wissen, wer in ihrer Gemeinde Sozialhilfe bezieht. Antwort des Regierungsrates   Motion  
465/2016   27.04.2016   2015.RRGR.1095   Was sind die Gründe für den massiven Anstieg der Kosten für wirtschaftliche Sozialhilfe? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
464/2016   27.04.2016   2015.RRGR.1083   Inselspital ausser Kontrolle? Antwort des Regierungsrates   Postulat  
419/2016   06.04.2016   2016.GEF.42   Regierungsratsbeschluss über die Ombudsstelle für das Spitalwesen. Objektkredit für 2016 bis 2018   Kredit/Beitrag  
398/2016   30.03.2016   2014.GEF.12506   Behindertenpolitik im Kanton Bern 2016. Bericht des Regierungsrates   Bericht GR  
396/2016   30.03.2016   2014.GEF.10951   Alterspolitik im Kanton Bern 2016. Bericht des Regierungsrates   Bericht GR  
335/2016   16.03.2016   2016.GEF.189   Anhörung des Bundes: Änderung der Verordnung über das Inverkehrbringen von Produkten nach ausländischen Vorschriften (VIPaV). Regierungsrätliches Schreiben an das Staatssekretariat für Wirtschaft   Vernehmlassung Bund  
297/2016   09.03.2016   2016.GEF.106   Festsetzung des kantonalen Anteils zur Abgeltung der stationären Behandlungen im Jahr 2017 für alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Bern   Übrige Geschäfte  
284/2016   09.03.2016   2016.GEF.56   Anhörung des Bundes: Totalrevision der Verordnung über den Risikoausgleich in der Krankenversicherung (VORA). Regierungsrätliches Schreiben an das Bundesamt für Gesundheit   Vernehmlassung Bund  
283/2016   09.03.2016   2015.GEF.2726   Vernehmlassung des Bundes: 10.407 / 13.477 Pa. Iv. Prämienbefreiung für Kinder / KVG. Änderung der Prämienkategorien für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Stellungnahme des Kantons Bern. Regierungsrätliches Schreiben an die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates   Vernehmlassung Bund  
272/2016   09.03.2016   2015.GEF.1737   Verselbstständigung der kantonalen Psychiatrischen Dienste. Baurechts- und Mietlösungen; Einnahmenverzicht   Kreditgeschäft GR  
271/2016   09.03.2016   2015.GEF.1737   Verselbstständigung der kantonalen psychiatrischen Dienste; Kapitalisierung Psychiatrische Dienste Biel-Seeland – Berner Jura (SPJBB)   Kreditgeschäft GR  
270/2016   09.03.2016   2015.GEF.1737   Verselbstständigung der kantonalen psychiatrischen Dienste; Kapitalisierung Psychiatriezentrum Münsingen (PZM)   Kreditgeschäft GR  
269/2016   09.03.2016   2015.GEF.1737   Verselbstständigung der kantonalen psychiatrischen Dienste; Kapitalisierung Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD)   Kreditgeschäft GR  
268/2016   09.03.2016   2014.GEF.12919   Verselbstständigung der kantonalen psychiatrischen Dienste; Projektphase B; Gründung der drei Aktiengesellschaften (AG) und Wahl von Verwaltungsräten   Übrige Geschäfte  
248/2016   02.03.2016   2015.GEF.1788   Gesundheits- und Fürsorgedirektion/Generalsekretariat: Projekt Verselbständigung Psychiatrie (Produktgruppe Führungsunterstützung und weitere Dienstleistungen). Kreditübertragung   Kredit/Beitrag  
247/2016   02.03.2016   2016.GEF.178   Generalsekretariat der Gesundheits- und Fürsorgedirektion; Kantonsbeitrag an die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK); Verpflichtungskredit (Objektkredit) für die Jahre 2016 und 2017   Kreditgeschäft RR  
228/2016   24.02.2016   2015.GEF.57   Neuwahlen für die Kantonale Integrationskommission, Wahlperiode 2016-2019   Ernennung/Wahl  
227/2016   24.02.2016   2015.GEF.394   Kommission für Sozial,- Existenzsicherungs- und Familienpolitik (KOSEF): Gesamterneuerungswahlen   Ernennung/Wahl  
225/2016   24.02.2016   2016.RRGR.61   Wem gehört die Insel-Gruppe nach der Fusion und wer trägt die Verluste der Spital Netz Bern AG? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
224/2016   24.02.2016   2016.RRGR.56   Leistungsvertrag mit dem Berner Institut für Hausarztmedizin (BIHAM) – Ist der Kanton bereit, die Koordinationsstelle „Weiterbildung Hausarztmedizin“ weiterhin angemessen und zukunftsgerichtet zu unterstützen? Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
223/2016   24.02.2016   2016.RRGR.53   Rechtliche Grundlage für Motivationsbatzen schaffen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
222/2016   24.02.2016   2016.RRGR.49   Modernisierung und Weiterentwicklung von Geburtshäusern unterstützen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
221/2016   24.02.2016   2016.RRGR.48   Arbeit lohnt sich! Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
220/2016   24.02.2016   2014.GEF.11020   Vereinbarungen vom 24. November 2015 zwischen dem Verein diespitäler.be und der KPT Krankenkasse AG sowie den durch die Helsana Versicherungen AG und die Sanitas Grundversicherungen AG vertretenen Versicherern betreffend Abgeltung von Pflege- und Nebenleistungen zu Lasten der OKP für nicht mehr spitalbedürftige Patientinnen und Patienten   Übrige Geschäfte  
178/2016   17.02.2016   2015.RRGR.935   Stopp dem Monopol der Rettungsdienste: Mit einer öffentlichen Ausschreibung (Submission) den Kreis des freien Marktes zulassen. Antwort des Regierungsrates   Motion  
177/2016   17.02.2016   2014.GEF.12119   Kantonale Kommission für Gesundheitsförderungs- und Suchtfragen (SUGEKO); Neu- und Ersatzwahlen   Ernennung/Wahl  
176/2016   17.02.2016   2016.GEF.137   Kreis GS/RA/KAPA GEF: Produktgruppe Rechtliche Dienstleistungen (9175). Kreditüberschreitung 2015   Kredit/Beitrag  
175/2016   17.02.2016   2016.RRGR.173   Kreis SOA GEF: Produktgruppe Existenzsicherung und Integration (04.14.9165). Kreditüberschreitung 2015   Kredit/Beitrag  
133/2016   10.02.2016   2015.RRGR.899   Ausbildung von vorläufig aufgenommenen und anerkannten Flüchtlingen (Permis F und B). Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
132/2016   10.02.2016   2015.RRGR.867   Mehr Handlungsspielraum für stark belastete Gemeinden bei der Integration von Kindern und Jugendlichen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
131/2016   10.02.2016   2015.RRGR.853   Psychopharmaka- und Betäubungsmittelmissbrauch in Alters- und Pflegeheimen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
130/2016   10.02.2016   2015.RRGR.835   Verlegungstransporte mit privaten Leistungserbringern durchführen, um Kosten zu sparen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation  
128/2016   10.02.2016   2015.GEF.2568   Anhörung des Bundes: Revision der Verordnungen im Strahlenschutz. Stellungnahme des Kantons Bern. Regierungsrätliches Schreiben an das Bundesamt für Gesundheit   Vernehmlassung Bund  
115/2016   03.02.2016   2014.GEF.12855   Grossratsbeschluss betreffend den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über die kantonalen Beiträge an die Spitäler zur Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung und deren Ausgleich unter den Kantonen (Weiterbildungsfinanzierungsvereinbarung, WFV). Genehmigung   GR-Beschluss  
108/2016   03.02.2016   2015.GEF.2802   Organisation der Kantonalen Ethikkommission für die Forschung. Ergebnissicherung. Genehmigung   Übrige Geschäfte  
65/2016   20.01.2016   2015.GEF.2293   Anhang A vom 3. September 2015 zwischen der Hirslanden Bern AG und den durch die tarifsuisse ag vertretenen Versicherer zum Tarifvertrag vom 1. Juli 2010 zwischen santésuisse und dem Verband der Privatspitäler des Kantons Bern (VPSB) betreffend Taxpunktwert TARMED für das Jahr 2015   Übrige Geschäfte  
18/2016   13.01.2016   2015.GEF.2059   Vernehmlassung des Bundes: Änderung des Bundesgesetzes über Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung. Stellungnahme des Kantons Bern. Regierungsrätliches Schreiben an das Bundesamt für Sozialversicherungen   Vernehmlassung Bund  
17/2016   13.01.2016   2014.GEF.12308   Sanitätskollegium; Wiederwahlen   Ernennung/Wahl  
16/2016   13.01.2016   2015.GEF.2583   Fachkommission "Augenoptik"; Wiederwahlen   Ernennung/Wahl  
15/2016   13.01.2016   2014.GEF.10042   Fachkommission "Natürliche Heilmethoden"; Wiederwahlen   Ernennung/Wahl  
5/2016   13.01.2016   2015.GEF.864   Vertrag vom 8. Mai 2012 zwischen der Assura Kranken- und Unfallversicherung sowie der SUPRA Krankenversicherung und der Rehaklinik Hasliberg AG betreffend den gültigen Leistungsauftrag auf der rechtskräftigen Spitalliste des Standortkantons   Übrige Geschäfte  
4/2016   13.01.2016   2013.GEF.12123   Vertrag vom 10. November 2014 zwischen der Privatklinik Linde AG und der Groupe Mutuel betreffend die Leistungsabgeltung nach SwissDRG für akut-somatische Behandlungen gemäss KVG der Jahre 2012 und 2013   Übrige Geschäfte  
3/2016   13.01.2016   2015.GEF.267   Vertrag vom 5. September 2012 zwischen der Siloah Aerzte AG und der Groupe Mutuel betreffend die Leistungsabgeltung nach SwissDRG für akut-somatische Behandlungen gemäss KVG der Jahre 2012 und 2013   Übrige Geschäfte  

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.rr.be.ch/rr/de/index/rrbonline/rrbonline/rrb_2016/gef_2016.html