Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Vom Regierungsrat beantwortete Vorstösse

Hier finden Sie die vom Regierungsrat beantworteten Vorstösse der letzten drei Monate. Früher beantwortete Vorstösse finden Sie über die Suche Regierungsratsbeschlüsse.

Die geplante Behandlung der Vorstösse im Parlament finden Sie auf der Website des Grossen Rates.

RRB-Nr.
RRB-Nr.; aufsteigende SortierungRRB-Nr., absteigende Sortierung
Datum
Datum; aufsteigende SortierungDatum, absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende SortierungGeschäftstitel, absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende SortierungGeschäftstyp, absteigende Sortierung
32/2018   17.01.2018   Nach Volksentscheid: Kein Abbau bei den Prämienverbilligungen durch die Hintertüre! Antwort des Regierungsrates   Motion 189-2017  
45/2018   17.01.2018   Zunahme von jugendlichen IV-Bezügerinnen und -Bezügern mit psychiatrischer Diagnose. Antwort des Regierungsrates   Motion 215-2017  
1428/2017   20.12.2017   Verstärkte Bekämpfung des Menschenhandels im Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 131-2017  
1430/2017   20.12.2017   Keine Zwangsmassnahmen bei Ausschaffungen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 177-2017  
1379/2017   13.12.2017   Aufklärungsrate von Velodiebstählen erhöhen! Antwort des Regierungsrates   Postulat 155-2017  
1394/2017   13.12.2017   Vertrauensarbeitszeit für Kaderangestellte. Antwort des Regierungsrates   Motion 145-2017  
1395/2017   13.12.2017   Vollständig elektronische Steuererklärung ermöglichen. Antwort des Regierungsrates   Motion 147-2017  
1396/2017   13.12.2017   Besteuerung land- und forstwirtschaftlicher Grundstücke: Wird das Bundesgerichtsurteil vom Dezember 2011 im Kanton Bern umgesetzt? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 151-2017  
1397/2017   13.12.2017   Staatsbeiträge nur bei ausreichendem Anteil an Eigenleistungen und Drittmitteln. Antwort des Regierungsrates   Motion 159-2017  
1398/2017   13.12.2017   Die Bevölkerung erwartet eine rasche und sichere Versorgungslösung nach 10-jähriger Hinhaltetaktik! Antwort des Regierungsrates   Motion 161-2017  
1388/2017   13.12.2017   Zweisprachigkeit: Für einen gleichberechtigten Zugang zu den kantonalen Leistungen. Antwort des Regierungsrates   Motion 135-2017  
1318/2017   06.12.2017   Für eine ausreichende Schutzausrüstung der Kantonspolizei. Antwort des Regierungsrates   Motion 203-2017  
1331/2017   06.12.2017   Online-Shopping kontra Innenstädte. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 109-2017  
1327/2017   06.12.2017   Finanzierung des jährlichen, baulichen Unterhalts im interkantonalen Vergleich. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 142-2017  
1326/2017   06.12.2017   Transparente, objektive und ausgewogene Information durch die Mitglieder des Regierungsrates vor kantonalen, kommunalen und eidgenössischen Abstimmungen. Antwort des Regierungsrates   Motion 103-2017  
1284/2017   29.11.2017   Rasche Behandlung von trölerischen Eingaben. Antwort des Regierungsrates   Postulat 132-2017  
1286/2017   29.11.2017   Welche Kontrollen gibt es bei der unentgeltlichen Rechtspflege? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 140-2017  
1291/2017   29.11.2017   Trottoir entlang der Strasse Erlach–Le Landeron vor der Zihlkanalbrücke St. Johannsen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 176-2017  
1294/2017   29.11.2017   Klassengrössen an Berufsfachschulen im Kanton Bern ab dem 2. Lehrjahr überprüfen - ohne Leistungsabbau!. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 156-2017  
1271/2017   29.11.2017   Anfragen der Novembersession 2017. Zusammenstellung aller Fragen und Antworten   Anfrage  
1285/2017   29.11.2017   Gewaltentrennung: Erhält die Staatsanwaltschaft Weisungen von der Staatskanzlei? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 205-2017  
1264/2017   22.11.2017   Kantonaler Einzonungspool für pragmatische Lösungen bei Ein- und Umzonungen. Antwort des Regierungsrates   Motion 105-2017  
1266/2017   22.11.2017   Klimafolgenabschätzung Kanton Bern: Massnahmenplan und Anpassungsstrategie: kantonale Handlungsfelder zum Schutz von Bevölkerung und Naturraum. Antwort des Regierungsrates   Motion 121-2017  
1265/2017   22.11.2017   Weniger Bürokratie und gleich lange Spiesse dank pauschaler Erhebung der Beherbergungstaxen bei namhaften Beherbergungsplattformen wie Airbnb. Antwort des Regierungsrates   Postulat 139-2017  
1230/2017   15.11.2017   Pflegerestfinanzierung für Pflegheimaufenthalte in ausserkantonalen Institutionen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 172-2017  
1231/2017   15.11.2017   Einige Eltern brauchen dringendst Hilfe! Antwort des Regierungsrates   Motion 110-2017  
1234/2017   15.11.2017   Bessere Kostendeckung bei Tagesschulen. Antwort des Regierungsrates   Motion 116-2017  
1191/2017   08.11.2017   Ganztagesschulen. Antwort des Regierungsrates   Motion 122-2017  
1150/2017   01.11.2017   Falsche Steuerdaten: Wird der Regierungsrat die nötigen Korrekturen vornehmen? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 128-2017  
1151/2017   01.11.2017   Regierungsrat als Komplize einer Lügenpropaganda? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 162-2017  
1152/2017   01.11.2017   Umsiedlung der in Moutier gelegenen bernischen Institutionen. Antwort des Regierungsrates   Motion 163-2017  
1153/2017   01.11.2017   Kein Kantonswechsel ohne Streichung von Artikel 138 und 139 der jurassischen Kantonsverfassung. Antwort des Regierungsrates   Motion 193-2017  
1154/2017   01.11.2017   Wirksamkeit der Prämienverbilligungen beim Berner Mittelstand verbessern. Antwort des Regierungsrates   Motion 113-2017  
1155/2017   01.11.2017   Marschhalt – Keine weitere Planung fester Transitplätze für ausländische Fahrende. Antwort des Regierungsrates   Motion 179-2017  
1156/2017   01.11.2017   Fahrenden-Konzept grundsätzlich überdenken. Antwort des Regierungsrates   Motion 198-2017  
1161/2017   01.11.2017   Unterhalt von kantonalen Liegenschaften auf ein Minimum beschränken. Antwort des Regierungsrates   Motion 186-2017  
1175/2017   01.11.2017   Was ist los am Spitalzentrum Biel? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 195-2017  
1171/2017   01.11.2017   Sanierung des Kunstmuseums Bern muss öffentlich ausgeschrieben werden! Antwort des Regierungsrates   Motion 165-2017  
1139/2017   01.11.2017   Kein Kahlschlag bei den kulturellen Aufgaben und Leistungen zugunsten der Bundesstadt. Antwort des Regierungsrates   Motion 171-2017  
1172/2017   01.11.2017   Rettet die Gartenbauschule Hünibach! Antwort des Regierungsrates   Motion 196-2017  
1173/2017   01.11.2017   Hotelfachschule Thun: Keine Schwächung des Tourismuskantons Bern und keine Gefährdung des bildungspolitischen Leuchtturms im Berner Oberland   Motion 197-2017  
1134/2017   25.10.2017   Wurde die "SRT-Berne" von der Kantonsverwaltung manipuliert? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 141-2017  
1131/2017   25.10.2017   Medienvielfalt im Kanton Bern und die demokratische Medienöffentlichkeit in den Regionen und der Hauptstadtregion sicherstellen. Antwort des Regierungsrates   Motion 174-2017  
1132/2017   25.10.2017   Demokratie im Kanton Bern sichern – Medienvielfalt und Stellen erhalten! Antwort des Regierungsrates   Motion 184-2017  
1112/2017   25.10.2017   Neue Technologie mit Energiespeicher – Will/kann der Kanton Bern eine Vorreiterrolle einnehmen? Antwort des Regierungsrates   Motion 124-2017  
1113/2017   25.10.2017   Mittel- bis langfristiger Ausbau der Jurasüdfusslinie. Antwort des Regierungsrates   Motion 136-2017  
1114/2017   25.10.2017   Bio-Offensive auch für kantonseigene Alp umsetzen. Antwort des Regierungsrates   Motion 185-2017  
1108/2017   25.10.2017   Unterbringung von Asylbewerbern in niederschwelligen Unterkünften. Antwort des Regierungsrates   Motion 158-2017  
1109/2017   25.10.2017   Mehr Sicherheit dank anständigen Löhnen für J+S-Expertinnen und -Experten. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 148-2017  
1118/2017   25.10.2017   Tierschutz miteinander, nicht gegeneinander. Gemeinsame Antwort des Regierungsrates   Motion 190-2017  
  25.10.2017   Tierschutz im Kanton Bern sicherstellen. Gemeinsame Antwort des Regierungsrates   Motion 191-2017  
1120/2017   25.10.2017   Unterstützung ambulanter interprofessioneller Versorgungsmodelle zum Erhalt und zur Stärkung der medizinischen Grundversorgung mittels SpVG-Rahmenkredit. Antwort des Regierungsrates   Motion 126-2017  
1121/2017   25.10.2017   Konzept zu palliative Care im Kanton Bern umsetzen - Bedarfsgerechte Betreuung für Schwerkranke ermöglichen und Kosten sparen! Antwort des Regierungsrates   Motion 137-2017  
1122/2017   25.10.2017   Integration ja, aber sinnvoll. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 118-2017  
1124/2017   25.10.2017   Wiederholung der SchKG-Prüfung. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 144-2017  
1130/2017   25.10.2017   Kein Berner Medieneinheitsbrei aus Zürich! Antwort des Regierungsrates   Interpellation 178-2017  
1058/2017   18.10.2017   Das Grundrecht auf Eigentumsgarantie gilt auch für den Kanton. Antwort des Regierungsrates   Motion 035-2017  
1067/2017   18.10.2017   Entwicklungsachse Bern-Burgdorf-Langenthal mit S-Bahn-Anschluss in den Oberaargau stärken. Antwort des Regierungsrates   Motion 146-2017  
1068/2017   18.10.2017   SBB-Angebot an BLS. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 173-2017  
1080/2017   18.10.2017   Aufhebung der sektoriellen Betrachtungsweise im kantonalbernischen Gesundheitswesen. Antwort des Regierungsrates   Postulat 056-2017  
1086/2017   18.10.2017   Lohnsysteme für Chefärzte, leitende Ärzte und Oberärzte an Berner Spitälern. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 108-2017  
1081/2017   18.10.2017   Kanton Bern als Teil einer regionalen Einheitskrankenkasse? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 114-2017  
1082/2017   18.10.2017   Frühe Förderung zu Gunsten der Kinder in allen Regionen! Antwort des Regierungsrates   Motion 133-2017  
1083/2017   18.10.2017   Einsatz von Praktikantinnen/Praktikanten in Kindertagesstätten. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 134-2017  
1065/2017   18.10.2017   HebammenRuf – Reduktion von Gesundheitskosten dank eines professionellen zweisprachigen Kurzberatungsangebots und Vermittlungsteams für den gesamten Kanton Bern. Antwort des Regierungsrates   Motion 149-2017  
1084/2017   18.10.2017   Wie wird die Berner Konferenz für Sozialhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutz (BKSE) finanziert? Antwort des Regierungsrates   Interpellation 150-2017  
1085/2017   18.10.2017   Kosten sparen im Gesundheitswesen: Ambulante Behandlungen fördern, Fehlanreize im heutigen Tarifsystem vermeiden und damit Steuer- wie auch Prämienzahlende entlasten! Antwort des Regierungsrates   Motion 153-2017  
1078/2017   18.10.2017   Gerechten Anteil an Mitteln von Gesundheitsförderung Schweiz in Kanton Bern holen. Antwort des Regierungsrates   Motion 157-2017  
1079/2017   18.10.2017   Licht in die "Leistungen in Abwesenheit des Patienten/der Patientin" bringen. Antwort des Regierungsrates   Interpellation 160-2017  

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.rr.be.ch/rr/de/index/rrbonline/rrbonline/beantwortete_vorstoesse.html